EnglischKlassische Musik Salonmusik

Andreas Ferraino

Andreas Ferraino studierte Klarinette an der Musikhochschule Basel bei Hans Stalder.1991 wurde er Klarinettist im Sinfonieorchester Basel.Neben Kammermusikkonzerten spielte
er auf historischen Klarinetten im Freiburger Barockorchester,der Akademie für alte Musik Berlin und zur Zeit im Capriccio Barock Orchester.
Mitglied des Basler Klarinetten Trios.

Làszlò Fogarassy

Làszlò Fogarassy Studierte Violine bei Prof.Tibor Varge in Detmold,
bei Prof.N.Chumachenco in Freiburg in und absolvierte sein Solistenexamen in Mannheim bei Prof.R.Nodel.
Er spielte als 1.Konzertmeister unter anderen in Mainz,Hilversum und Remscheid.Soderpreisträger im Tibor Varga Wettbewerb.
Seit 1991 erster Geiger im Sinfonieorchester Basel.
Diverse CD-Einspielungen.

Birgit Müller

Birgit Müller Studium und Abschluss in Berlin an der HDK bei Prof.Ilan Gronich und Kolja Blacher.
Stipendium an der Guild Hall School London bei Prof.David Takeno.Meisterkurse bei Sandor Vegh,Victor Pikaizen
und Igor Ozim.Mitglied der Deutschen Kammerphilharmonie in Bremen und Ensemble Oriol Berlin und sei 24 Jahren im Sinfonieorchester Basel Tätig.

Grigory Maximenko

Grigory Maximenko Studierte in St.Petersburg Violine bei Tatiana Liberova und Viola bei Vladimir Stopichev.2012 Diplom mit Auszeichnung als bester Student des Staatlichen Konservatoriums St.Petersburg.Zur Zeit macht er das Solistendiplom an der Hochschule der Künste in Bern bei Prof.Patrick Jüdt. Preisträger verschiedener Internationaler Wettbewerbe.Praktikum im Berner und Basler Sinfonieorchester.Seit 2014 1.Solobratschist im Sinfonieorchester Lichtenstein und dem Thurgauer Kammerorchester.

Payam Taghadossi

Payam Taghadossi wurde in Voralberg geboren und ist seit Oktober 2014 Cellist beim Sinfonieorchester Basel.Seine Künstlerische Entwicklung wurde Massgeblich durch seine beiden Lehrer Thomas Grossenbacher und Rafael Rosenfeld an der Zürcher Hochschule der Künste und der Musik-Akademie Basel geprägt.Neben der Kammermusik erfreut er sich der Ästhetik,egal ob in der Natur,der Architektur,der Malerei oder der Sprache.







Programmvorschlag:

Felix Mendelssohn Bartoldy (1809-1847)
Streichquartett D-dur Opus 44 Nr.1

1. Molto allegro vivace
2. Un poco allegretto
3. Andante espressivo con moto
4. Presto con brio

Wolfgang Amadeus Mozart ((1756-1791)
Klarinettenquintett A-dur KV 581

1. Allegro
2. Larghetto
3. Menuetto
4. Allegretto con variazioni